Streecars

Als erstes eine kleine Geschichte zu den
Cablecars 1 in San Francisco

Der noch folgende Bericht Cablecars 2 zeigt später die Baugeschichte des Modells.



Unter dem Obertitel "Streetcars" sollen später auch noch weitere Beiträge
folgen wie:

- Trams in San Francisco
- Die Pacific Electric Greater Los Angeles Aerea
- Trams aus verschiedenen Städten der USA
- Normale Züge, die sich die Strasse zu eigen machen
- Aus dem Osten die South Shore und South Bend
- usw.

 

Wir starten im Westen der USA mit ....... natürlich mit den Cablecars von San Francisco

Cablecar 001
Vieles, was heute aus den USA kommt, wird ziemlich schräg empfunden.

Modelle und Originale
In lockerer Reihenfolge
   
Die eine Linie Van Ness Ave..  California & Market Streets  
 Ocio cablecar copy copy
Mit der steigenden Erfahrung beim Bau von Modellen in H0 und in G Scale
war es nur eine Frage der Zeit, wann sich eines dieser Modelle in meine
Sammlung verirren wird. Für einmal musste nicht gezeichnet werden, gibt es doch einen Bausatz in Holz, der bereits gelasert zu kaufen ist.
Das Bild des fertig gebauten Objekts ist ja auch zu schön, um den Cablecar beim Händler im Gestell verrotten zu lassen. R.D. Hobby ist wieder einmal mein Lieferant. Wie immer unkompliziert über die Bestellung bis hin zur Auslieferung. Alles ging glatt über die Bühne.

 cablecar van ness 001
Auf der Californiastreet das Vorbild des OCCRE Modells.
   


Wollen Sie mitfahren, bitte schön!
https://www.youtube.com/watch?v=nYCuLFaDpuE

https://www.youtube.com/watch?v=92-EC0MwHKw

www.youtube.com/watch?v=Z3alccu_9lg


Die kabelgezogenen Strassenbahnen sind eines der Wahrzeichen von San Francisco. Die erste Strassenbahn dieses Typs fuhr 1840 für kurze Zeit in London. Jahre später, am 2. August 1873, setzte Andrew Smith Hallidie auf der Clay Street Hill Railroad die erste Kabelstrassenbahn in San Francisco ein. Und auch heute noch, 136 Jahre später, sind die typischen Strassenbahnwagen ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Stadtbilds. Das System beruht auf einem unter der Strasse laufenden Umlaufseil, mit dem die Wagen mit konstanter Geschwindigkeit gezogen werden. Die Strassenbahn setzt sich in Bewegung, wenn der sogenannte Cable Grip betätigt wird und das Seil spannt. Wenn die Spannung nachlässt und die Bremsen betätigt werden, stoppt die Bahn. Heutzutage sind noch zwei Flotten in Betrieb. Eine befährt die Linien Powell-Hyde und Powell-Mason. Die andere Fahrzeugflotte befährt die California-Street-Linie. Zu dieser gehört die Strassenbahn Nr. 60, die wir mit unserem Bausatz nachgebildet haben. Sie wurde 1998 im Auftrag der MUNI (San Francisco Municipal Railway) gebaut und nahm 2002 ihren Betrieb auf. Der Wagen basiert auf den frühen Modellen von John Hammond & Company aus dem Jahr 1906 für die California Street Kabel Railroad Company.
(Text oben RD Hobby).

van ness 002  van ness 003
Unterwegs auf der Californiastreet.
   
van ness 004  van ness 005

   
Dazwischen einige weitere Bilder vom Modell Die Bilder vom Baubeschrieb können vergrössert werden.

ocio modell 002
Das Bild kann vergrössert werden

 

28.1.2019: Der Bausatz ist eingetroffen. Er hat nut wenig Zeit gebraucht, um vom LIeferanten RD Hobby zu mir zu gelangen. Das Ganze sogar ohne Zoll,
da unmotorisiert bestellt. Die sehr umfangreiche Bauanleitung und erst noch in Farben gedruckt, wird eine gute Hilfe beim Bau sein. (Siehe Auszüge aus der Bauanleitung weiter unten).

 ocio modell 004

cabelcar 1  cabelcar 2
 cabelcar 3  cabelcar 4
 cabelcar 5  cabelcar 6
 cabelcar 7  cabelcar 7b
 cabelcar 8  cabelcar 9
 cabelcar 10  cabelcar 11
 cabelcar 12  cabelcar 13
 cabelcar 14  cabelcar 15
oci modell 003  ocio modell 006

   
Ein wenig Geschichte gefällig? Das Cablecarmuseum 1210 Masonstreet, San Francisco, CA  94108
van ness 000 copy


 history 004
 Earlier Days at Californiastreet
 museum 003


   
museum 002

 museum 001

  Cablecar linien
Der Netzplan der Cablecarlinien verhilft dem Touristen, sich gezielt die Wunschlinien auszusuchen.
   
   
Die anderen Linien:   Powell / Hyde und Powell / Mason
Hier verkehren die kleineren Cablecars mit nur einem einseitigem Vestibühl.
 
Powell 002
Die Dämmerung bricht herein, die Lichter zaubern eine schöne Stimmung.
Der Cablecar ist auf der Drehscheibe. Gedreht wird mit Manpower.
tonis 26.1.2019 001  Snake at tonis 26.1.2019 002
Zwischendurch ein kleiner Snack mit Hamburger and Onionrings at Tonis Cablecar Restaurant.
tonis nah 26.1.2019 003
  Und frisch gestärkt geht's weiter.
Powell 003
Die Drehscheibe liegt hinter uns, die Feststimmung noch vor uns.
 powell hyde 26.1.2019 001
Alle Touristen hopp hopp auf die Bahn.

 powell hyde 26.1.2019 002
Endstation auf die Drehscheibe und das Ganze retour.
 powell hyde 26.1.209 003
Die Strassenbeläge auf den Strecken wechseln sich ab und bilden die Grundlagen für das Diorama.
   
powell market 26.1.2019 0004
Für die Suche nach freien Plätzen kann das Bild vergrössert werden.
 powell mason 26.1.2019 0005
Es geht noch steiler und das sieht dann so aus.
wartungsdeckel 26.1.2019 008
Was es da drunter wohl zu entdecken gibt?

 van ness 26.1.2019 0009
Diese Architektur wird noch viele Jahrzehnte Anziehungspunkt sein. Wohl auch dann noch, wenn ich in den Europäischen Städten die modernen
Schöpfungen und "Living Shoeboxes" sehe, die mangels Lebens- und Bauqualität schon wieder abgerissen werden müssen.

the most walkable chinatown 26.1.2019 009
Auf zum Shopping!




   
Trams in San Francisco  
Neben den Cablecars sind natürlich auch noch Trams unterwegs.
Dies ist im nächsten Beitrag unter Streetcars Trams San Francisco zu finden.