Besuch bei Freunden
oder G Scale.ch

Dieser Beitrag wurde zur Publikation autorisiert.

Freitage sind Reisetage, an denen man neu
gewonnene Freunde mal besucht.
Also rein ins Auto und weg zum neuen Ziel.

Die kleine Reise hat sich gelohnt. Hier treffen sich
Amerika und die Schweiz auf Schienen. Unglaublich,
was da innert kürzester Zeit erbaut wurde.

sd 45 kodak
Foto: von der Homepage G-Scale.ch

 

Ein Versuch, sich mittels Fotos durch riesiges Reich von Modellen und Eindrücken durchzukämpfen.


21.4.2017 001
Bereits beim Betreten des Lokals entdecke ich eine wahre Rarität!
Eine SD 45-2 von Aristocraft. Als ob das nicht schon bemerkenswert wäre, sie ist auch noch in
Kodakpaint gehalten. Eine Farbgebung, der ein Fusionsversuch mit der Southern Pacific zugrunde liegt.
Das ganze sollte eines Tages SP SF heissen. Mehr dazu findest du auf dieser Homepage unter
Events / 1.-15. Convention unter dem Thema: 8. Convention Merger der Giganten!

Keine Anlage ohne Gleispläne

Die Pläne können zum Vergrössern angeklickt werden.
 
22.4.2017 gleisplan 01
lok schild

Dieses Bild wurde mit freundlicher Genehmigung der Homepage g-scale.ch entnommen

Die Anlage steht im Raum Luzern



22.4.2017 gleisplan 01 copy 21.4.2017 002 copy
Nur eine kleine Änderung der Blickrichtung und schon sieht man einen richtigen LASHUP
der Santa Fe.
22.4.2017 Gleisplan 02

21.4.2017 004
Weiter geht es mit einer GG1 der Pennsylvania Railroad in braun mit 5 goldenen Zierstreifen. Neben dem Bigboy
und der "Hudson" von New York Central gehören sie zu den drei Exklusivmodellen von USA TRAINS.
Sie werden in Holzkisten (Verzeihung Transportboxen ) gehalten.
   
22.4.2017 Gleisplan 03

Anklicken und Vergrössern
21.4.2017 005
Gelb fehlt hier ebenso wenig die der Name UNION PACIFIC. Auch hier wieder die berühmten Drei, nämlich
Union Pacific, Santa Fe und Southern Pacific.
   
21.4.2017 010
Zu jeder rechten Anlage gehören auch Betriebsgebäude.
In Spur G stösst man schnell einmal auf die Notwendigkeit, selber Häuser zu bauen, weil die "normalen Hochglanz-produkte" Augenkrankheiten verbreiten. Dieser komplette Eigenbau des Lokschuppens inklusive Innenausbau hebt sich wohltuend von den Massenprodukten des Handels ab.
21.4.2017 006
Als "Stand alone" Modell ist der 50' Boxcar der Union Pacific von Dreams on Wheels frisch dazu gestossen.

   
21.4.2017 011
Neben "Flats" an der Wand stehen reliefartig vertiefte Gebäude.
21.4.2017 007 
Auch wenn noch viel zu tun ist, so ist die gesamte Anlage in der Kürze der Entstehungszeit weit voran geschritten.
   
21.4.2017 012
Sozusagen weit über Kopf kreuzt noch eine Container Einheit aus 5 Wagen das Bild.
21.4.2017 008
   
23.4.2017 016 
Old Town somewere in middle of Tracks a nice Scene
with a lot of Details.


21.4.2017 009
Wohin der Blick auch schweift, überall ist Betrieb. Es tuckert, pfeift, schnaubt und Dieselmotoren rattern.

21.4.2017 014 copyUnvermittelt taucht noch eine Mallet mit Kohlezug auf.

21.4.2017 015
Nur um gleich wieder das Blickfeld zu verlassen.
   
23.4.2017 017
Klein aber fein die Schweizer. Viel Kraft auf kleinstem Raum.
21.4.2017 013
Das zuvor im Text erwähnte Meeting von Amerika und der Schweiz lässt sich auf dieser Aufnahme mit direkten Umsteigemöglichkeiten beweisen.
   
Liebe Kollegen,

danke dass wir Euch besuchen durften.

Besten Dank auch für die Bewirtung und ganz speziellen Dank für die super Stimmung, von der wir ein gutes Stück mit nach Hause genommen haben.

Wir hoffen, bald wieder einmal zu euch kommen zu dürfen.

23.4.2017 018
Na, ...... gefunden? Amtrak tankt auf bei Calandabräu!