Nightmare on Wheels

Das musste ja so kommen, Albträume auf Rädern. Ja richtig, auch das gibt es.


Kurzum, Dinge, die jedes Eisenbahnerherz in
Schockstarre versetzen.

Catrail 001 copy copy
War alles für die Katz!

In loser Reihenfolge und minimalem Kommentar ein paar Bilder.

BiCamelback
Doch, doch, das Ding heisst echt Camelback. Eine "Frühform" des heute in der Automobilindustrie verwendeten Begriffs Offroader.
Dazu wurden nur "hochstehende" Lokführer eingestellt.

Einfach nur schreckliche Konstruktionen und andere Übel
 

Einfach nur schade

Die Konstrukteure hatten früher auch einen freien Geist.

einradlok 001

 einradlok 002
Hat wohl nicht mehr gereicht für weitere grosse Räder, was?!
Der vorne an der Lampe und der hinten an der Lok, es sind beide unverzichtbar. Ist doch klar.
   
gg1 hintern weg copy
Ich sag euch doch, da ist nichts dahinter!

gg1 tag der offenen tuer
Auch dann nicht, wenn die Tage der offenen Tür machen.

metallkaeferchen
Bodysnatchers, oder wie hiess der Film gleich nochmals?
walshuette 
Wer ein echter Naturfreund ist, hat eine Waldhütte.
Das Bild lässt sich vergrössern.
switchmans nightmare 
   
wrecking tram 001 Beinahe auch für Gemeinschaftsfeiern im Schrebergarten geeignet. gartenhauschen gefaellig 
Ich hätte da noch ein paar Gartenhäuschen im Angebot.
   
 indien 001
Die Inder haben auf ihren Modellbahnanlagen keine Loks mehr, nur noch Motorblöcke und ein paar Figuren
 humor 003
Es gibt Leute, die sehen überall nur noch Gesichter, manche auf dem Mars, andere an der Lok, was soll's.

   
humor 002
Echt: Herr Hitchcock das reicht jetzt.
 Humor 001
The Pumpkin Railroad
   
  nicht zuviel druck
Siehst Du, zuviel Druck schadet! Ist nicht wie in der Politik, da musst Du feste drücken, bis was passiert.
Ich war da auch mal dabei. Wir lebten nach dem Grundsatz: Tut endlich etwas aber seht zu, dass sich nichts bewegt.