Hobbyfreunde zu Besuch?

Warum nicht einmal eine etwas aussergewöhnliche Tischdekoration aus deinem eigenen Fundus zusammenstellen?!
Für einmal auf Muschelschalen & Co. verzichten. Die 4 Wagen bilden eine 2 Meter langen "Erlebnisspark".

Das Thema bei Tisch ist gesetzt. Deine Gäste zücken die Fotokamera, und das Dinner wird allen in einer einmaligen Erinnerung bleiben. So etwas haben die Gäste wirklich noch nie erlebt.
Tischgrösse 200 x 100 cm, da bleibt neben den G Scale Modellen noch genügend Platz für Teller und Gläser. Die Entdeckungsreise der Details dauerte bis zum Dessert.
Nebeneffekt: der Mann des Gastehepaares wurde verknurrt, doch auch mal etwas besonderes zu dekorieren. Wir sind
gespannt darauf, was er das nächste mal macht. Wenn das bloss nicht zum Wettrennen wird!!!!

tischdeko1 tischdeko2

Dein Rollingstock GN3, platziert auf einem Basisbrett (Regalbrett gebeizt aus der do it yourself-Kollektion). Die Filzgleiter unter dem Brett verhindern Aerger mit Deiner Frau gleichzeitig Kratzer am Glastisch.

Ein LGB-Gleis rostfarbig gespritzt, eingeschottert mit seitlichen schmalen Terrainstreifen. Ein paar Woodlandresten und kleine Zweigstücklein auf eingefärbtem Quarzsand komplettieren das Ganze.
Ein Trax von Norscott und diverses Ladegut, Figuren von Just Plain Folks, und eine alte aus Holzresten gebaute Kiste sind neben anderem Details. Herz was willst du mehr?! Übrigens, brauchst du noch ein Fotobrett für deine Modelle? Hier ist es!


tischdeko6 tischdeko8 

tischdeko3 tischdeko4 tischdeko5 tischdeko7
                                                                                                                              P.S. Doggy ist übrigens "stubenrein"

IMG 1143 Ausschnitt 004 darum stubenrein copy

Übrigens wir sind alle stubenrein hier! ..... Darum eben!



Dieses Erlebnis hat sich inzwischen Rumgesprochen. Ein Rat noch Spur N eignet sich weniger, da mit Verlusten beim Essen gerechnet werden muss.
Dafür steigt der Weinkonsum beim Loks herunterspülen die versehntlich auf die Gabel gelangt sind.