EMD SD 40 2 Chicago North Western

Ein weiteres Modell aus der Meisterhand von Hans Dieter Zeiss.
Auch diese Lok gehört zum Trio der Bahngesell-schaften, die von der Union Pacific übernommen wurden.
Eher unscheinbar in der Farbegbung, bekommt diese Lok ihr Leben erst von den Gebrauchsspuren.


Kopf bild 01
Angekommen bei den american Dreams on Wheels und gleich heimisch im neuen Zuhause.

DRGW Zewiss bild 4
Das 1:29 Modell rechts auf der Gartenbahnanlage von Hans Dieter Zeiss
im Teamwork zusammen mit der DRGW SD 40T2.
Originalbild 01
und hier im Massstab 1:1 auf den Originalgleisen.

logo ganz bild 03
Auch das "Ganzkörperfoto" Typisch SD 40-2 halt. Oben auf dem Modul 2
30.8.2015 cnw sd 40-2 bild 04
Posen im Sonnenlicht machen warm, nicht nur dem Modell, auch der Fotograf leidet in der Hitze.
Laut Wetterprognose der letzte heisse Sommertag, der 30.8.2015! Na ja, wir werden sehen!

High Noon eben!

und unten im Garten
30.8.2015 cnw sd 40-2 bild 01
Das "Yard Fotobrett" hat eine um 2 mm bündig der Schienenoberkante abgesenkte Struktur analog einer Betonplattenoberfläche. Diese Kunsstoffplatten wurden angeschliffen, mit Plattenrillen versehen, deren Kanten hie und da mit Rissen oder "Abbrüchen verziert sind. Die Rillen sind dunkelgrau abgedunkelt während die Oberflächen in hellgrau und den üblichen Verwitterungen dargestellt sind. In den Spalten machen sich minimalste Vegatationen breit.

30.8.2015 cnw sd 40-2 bild 03
Die gleissende Sonne ist schon fast zu hell um noch die feineren Konturen sichtbar zu halten.


Die CNW hatte 135 SD 40-2 Lokomotiven
 Zurück zum Original 1:1

Der Weg zu einem voll ausgebauten G Scale SD 40-2 Modell von USA Trains kann zum Beispiel auch so aussehen:
Preisstand vom 6.9.2015

1. Analog Modell einer SD 40-2 in G Scale
    Euro       579.00
2. Digitalsteuerung z.B. Digitrax inkl. Einbau
    Euro        99.00
3. Soundplatine Phoenix PB 11 inkl. Einbau
    Euro      328.00
               1006.00 Euro
4. Versandkosten
    Euro       32.00
   Euro    1038.00
Kurs umrechnung Euro 1.06 =
 CHF.      1100.00

5. Zoll und weitere Gebühren CH ca. 15%
     Fr.       165.00
    Fr.      1265.00

6. Supern des Modells z.B. Kadeekupplungen, Verwittern spezielle Gesellschaftsabhängige Details, verwitterungsfarben, Mattlacke usw. ca.
    Fr.       500.00

Endpreis ungefähr Fr. 1700.00 ohne Arbeit und das Nachtessen für die genervte Ehefrau, weil die Farben so schön stinken und wieder ein Modell da ist, für das eigentlich gar keinen Platz mehr gibt!

6816 original 6.9.2015 bild 2
Von der Lok 6816 sind im Internet einige Fotos zu finden. Ein paar davon habe ich auf meiner Seite übernommen.

6816 original 6.9.2015 bild 3



 

 

 

 

 

 

 

 

 










  6816 original 6.9.2015
Die Union Pacific hat die Chicago Northwestern übernommen.
Ob die CNW Sd 40-2 wohl am liebsten den UP Caboose auf die Hörner nehmen würde?